Kampfsportschule RANDORI Berlin Steglitz (Logo)

12.03.2011 Budokan Sparkassen-Cup u14, u11

Sechs Finalisten bei der u14 und noch zwei bei der u11!!!

Schon wegen des T-Shirts, was jeder Teilnehmer anstelle einer Wiegekarte bekommt, lohnt sich der Weg in die Hansestadt!

Wegen der Jahreshauptversammlung des Judo-Verband Berlin konnte ich leider nicht dabei sein in diesem Jahr, doch Paul hatte alles Griff!

Er konnte sich über Turniersiege von Matteo, Flo und Daniel, der im reinen RANDORI-Finale gegen Niklas gewann, freuen.

Auch Nike und Erik wurden erst im Finale gestoppt.

Felix holte Bronze. Das wollte auch Antonio. Nachdem er zuvor Leon bezwingen konnte, verletzte er sich leider im kleinen Finale. Sein Vater wollte schon gar nicht mit ihm nach Lübeck, ist kein gutes Pflaster für ihn...

Gute Besserung, Antonio!

Dominik konnte leider gar nicht mitkämpfen in diesem Jahr, er ist verletzt. Die Jungs haben jedoch an ihn gedacht! Gute Besserung, Dominik!

 

u14w
-40 2. Nike Rascher

u14m
-37 1. Matteo Habermann
-40 5. Antonio Schulz Guerra
-40 7. Leon Werner
-43 3. Felix Habermann
-46 2. Erik Fischer
-55 1. Florian Dufour
+55 1. Daniel Zorn
+55 2. Niklas Pelz

 

Sonntag kämpfte die u11 mit Mika und Mateo - auch diese beiden Kämpfer schafften es bis ins Finale! Auf dem Weg dorthin war viel zu tun: Mika kämpfte sieben Mal, Mateo sechs Mal!

u11m
-30 1. Mateo Cuk
-32 2. Mika Habermann


Alle hatten wieder richtig viel Spaß in Lübeck - vielen Dank noch an Karl-Heinz für die tollen Fotos!

Vielen Dank auch an alle bei Budokan Lübeck, die wieder ein tolles Turnier auf die Beine gestellt haben!

Mehr dazu unter:
http://www.budokan-luebeck.de/