Kampfsportschule RANDORI Berlin Steglitz (Logo)

19.11.2011 BVMM u14

Jungen Zweiter - Mädels Dritter!

Aller guten Dinge sind drei!
Jedenfalls galt das für die Judoka des PSV Olympia, die nach Finalniederlagen bei den u10- und u12-Jungen nun in der u14 den Spieß umdrehten! Leider!

 

- KG Rudow / Nippon 8:0
- TSV 1860 Spandau 8:0
- SC Lotos 4:4 (40:35)
- KIK 5:2
- Olympia 1:6

u14m - Berliner Vizemeister:
-34 Mihály Németh, Alexander Haack
-37 Nino Bornhäußer
-40 Matteo Habermann, Fabian Süß
-43 Antonio Schulz Guerra, Erik Fischer, Leon Werner
-46 Felix Habermann
-50 Marc Husgen (Dento), Marvin Taterra, Marius Göbel
-55 Dominik Lübbert
+55 Daniel Zorn, Florian Dufour, André Simon Eßing

 

u14w - dritter Platz:
-33 Alina Taterra
-36 Julia Dannemann-Freitag
-48 Nike Rascher
-52 Patricia Aschenbach

Damit gelang auch unserer arg dezimierten Mädchen-Mannschaft die Qualifikation für die Nordostdeutschen Mannschaftsmeisterschaften!

Nächste Woche sind wir Ausrichter!!!