Kampfsportschule RANDORI Berlin Steglitz (Logo)

02.01.2014 Das war 2013 - Teil 3

Auch im Sommer war Einiges los - die Highlights aus dem Juni, Juli und August!

BEM u15m

BEM u15w - Alina und Nike

Laerke siegt beim Tuzla-Cup!

Selim auch!

Und Niklas auch!

Daniel gewinnt Silber!

András Bronze!

Julia gewinnt beim Tuzla-Cup gegen Julia!

Alina wird Dritte!

Yannick Fünfter!

Matteo wird erneut Nordostdeutscher Meister!!!

Jens-Peter gegen Grigory Garyants

EM-Bronze für Jens-Peter!

Die Deutsche Mannschaft ü40 holt Bronze!

Jens-Peter und Stephan in Paris

SommerCamp 13 - jetzt in Braun!

SommerCamp 13 - geschafft!!!

Mandy & Angelika - black is beautiful! :-)

Mika und Mateo in Hoppegarten

Max, Matteo und Nike in Hoppegarten

Vor den Sommerferien stand noch allerhand auf dem Programm!
Wir waren Ausrichter der BEM u15, bei der Nike und Niklas den Titel holten! Alina wurde Vizemeisterin, Bronze erkämpften Matteo, Leon und Flo! Dazu kamen fünfte Plätze von Misi, Malik, Marius und Maurice!

Der Kampf um Bronze war Matteos 500. Kampf - unglaublich!!!

Und für unsere Ausrichtung der Meisterschaft gab es wieder höchstes Lob - vielen, vielen Dank allen, die mitgeholfen haben!!!

Der Tuzla-Cup bleibt Berlins bestbesetztes Turnier neben den Europa-Cups!
Und wir landen in der Pokalwertung u15 / u18 knapp hinter dem Landesverband Sachsen auf dem zweiten Platz - große Klasse!
Laerke, Selim und Niklas wurden Turniersieger, Zweite wurden Nike und Daniel. Bronzemedaillen holten Alina und András - Oskar wurde Fünfter!

Bei den Damen und Herren glänzte insbesondere Julia mit dem Turniersieg! Alina wurde Dritte, Vanessa und Yannick Fünfte!

Bei den Nordostdeutschen Meisterschaften der u15 in Greifswald konnte Matteo seinen Titel verteidigen! Wieder folgte auf eine durchwachsene BEM eine tolle NODEM!
Alina und Niklas wurden Nordostdeutsche Vizemeister, Nike Fünfte!

Zur selben Zeit liefen in Paris die Europameisterschaften der ü30 mit einem riesigen Starterfeld! Das störte Jens-Peter jedoch wenig - er gewann die Bronzemedaille!
Zwei Tage später folgte mit der Deutschen ü40-Mannschaft, die von Stephan betreut wurde, noch eine weitere Bronzemedaille!

Damit ging es in die Sommerpause! :-)

In der letzten Ferienwoche wurde am Köriser See wieder schwer geackert!
Natürlich war es anstrengend, doch der Spaß kam nie zu kurz und am Ende konnten auch allerhand neue Gürtel beklatscht werden!
Mit dem Braungurt dürfen nun Nike, Flo, Niklas, Leon und Marc auf die Matte!

Beim Europa-Cup der u21 in Berlin wurde Jens-Peter für seine tollen Leistungen vom Judo-Verband Berlin geehrt!

Mandy trägt jetzt edles Schwarz - es steht ihr!

Und Ende August wurde in Hoppegarten auch wieder richtig gekämpft!
Erste Plätze gingen an Nike, Mateo, Mika, Matteo und Max! Tim wurde Fünfter und wir Zweiter in der Gesamtwertung!