Kampfsportschule RANDORI Berlin Steglitz (Logo)

28.12.2014 Das war 2014 - Teil fünf!

Herbst-highlights - September, Oktober und Anfang November!

Wie vor 25 Jahren! Nur besser aussehend!

Daniel wirft in Babelsberg Ura-Nage!

Titel in der Berlin-Liga verteidigt!!!

Die u13-Jungs!

In Schweden erfolgreich!

Viel Spaß in Kopenhagen!

Alina - neu im Club 500!!!

Starke Damen und starke Männer plus 100!

Pokalsieg in Strausberg für die u13!

Der Wanderpokal ist fast größer als die Kämpfer!

Nike in Holzwickede

Daniel siegt klar in Herne!

September 2014

Nach den Sommerferien mussten wir erstmal das 25-jährige Bestehen der Sportschule in dieser Form feiern! Musste sein! :-)
Gab eine rauschende Party mit toller live-Musik von IndigoRush!!!

Der erste Wettkampf wurde in Babelsberg besucht. Daniel begann die erneute EM-Vorbereitung erfolgreich, auch Nike stand im Finale und es gab zwei Vereinsduelle in Endkämpfen (Marko - Janik und Felix - Mika).

In der Berlin-Liga wurde der Titel doch noch verteidigt!
Die Konkurrenz hatte uns schon abgeschrieben...

In Hoppegarten wurde noch einmal für die Mannschaftsmeisterschaften geprobt.

Die BVMM u11 endete mit Platz neun und einem gewonnenen Kampf, was angesichts vieler junger Kämpfer kein Drama war.

Anders lief es bei der BVMM u13! Trotz einer hauchdünnen Niederlage gegen den TSV Rudow wussten die Jungs absolut zu überzeugen und gewannen klar Bronze!

 

Oktober 2014

Wir waren lange nicht mehr in Schweden!
Dieser Trip über Kopenhagen zum Syd-Cup in die Nähe von Malmö war wirklich grandios!
Beim Turnier konnten wir gut abräumen, mit unseren Freunden vom Bronshoj Judo Club in Kopenhagen hatten wir viel Spaß auf der Matte und von der tollen Stadt bekamen wir auch noch was zu sehen!!!

Alina bestritt auf diesem Turnier ihren 500. Kampf!
Klasse!

 

November 2014

Der November begann wie üblich mit den Berliner Meisterschaften der Damen und Herren. Die Damen glänzten mit Gold durch Julia und Alina sowie Silber durch Dani und Jenny. Die Herren hatten das Schwergewicht okkupiert: Marcel gewann vor Jens-Peter und Arnim!
Mit drei Meistertiteln waren wir erneut erfolgreichster Verein im Erwachsenenbereich!

Die u13 freute sich über den Pokalsieg in Strausberg beim ergo-Cup!

Beim JC03 konnten wir erst zum zweiten Mal den großen Wanderpokal gewinnen!
U9, u11 und u13 war hier am Start - Niko jedoch überall! :-)

Die DJB-Sichtungsturniere für die u17 in Holzwickede und Herne sind die erste Standortbestimmung für 2015!

Nike hielt sich nicht schlecht, verpasste die Trostrunde nach einem Sieg recht unglücklich.

Daniel zeigte in Herne, dass der Weg zum EM-Startplatz nur über ihn führen kann!
Klar gewann er das Turnier, nur im Finale gegen Trainingspartner Vladislav Gavrilov vom SCB musste er sich ein wenig anstrengen!



Der Dank für das Foto vom JC03-Wanderpokal geht an Janiks Vater Norbert!