Kampfsportschule RANDORI Berlin Steglitz (Logo)

30.12.2016 Das war 2016 - Teil eins!

Highlights des Jahres im Überblick!!!

Daniel wird Deutscher Vizemeister u21 und das mit 17!!!

Peta-Pawelz-Gedenkturnier 2016

Laerke bei der EM in Malaga!!!

Alex auf dem Weg zu Bronze bei Deutschen Meisterschaft u21!!!

Niklas und Stephan - Deutscher Vizemeister u18

Nike auf dem Weg zu Gold in Kopenhagen!!!

Matteo im Finale von Herne - Ippon und Gold!!!

Silex Fünfter in Herne und auch in Halle!

Berliner und Nordostdeutscher Vizemeister u15!!!

Deutscher Jugendpokal u16 - Neunter Platz!

Jens-Peter mit WM-Bronze!!!

Zweimal EM-Gold an einem Tag - Claudia und Marcel!

Drei EM-Medaillen in Porec!!!

Fast alle bei der DEM ü30!!!

Claudia Deutsche Meisterin!!!

Robert Deutscher Meister!!!

Ungarn 2016

Marcel holt Bronze bei der DPM 2016!

Auch Alina gewinnt Bronze bei der DPM 2016!

Julia tolle Siebte auf der Deutschen!!!

NODEM 2016

Angelika in Ungarn 2016

Was war ganz besonders im RANDORI-Jahr 2016?!?

Bei so einem super vollen Judo-Jahr fällt es nicht leicht, etwas herauszugreifen. Doch beginnen möchte ich mit der sensationellen Entwicklung, die Daniel genommen hat.
Daniel wird auf Anhieb Deutscher Vizemeister u21 und das mit 17!!!

Über Platz fünf beim Bremen Masters (bester Deutscher bis 100 kg), Silber beim Europa-Cup in Prag und Platz sieben beim Europa Cup in Berlin schafft er direkt den Sprung zur EM!

In Malaga kann Daniel sehr gut mithalten, unterliegt lediglich dem späteren Dritten.

Charakter zeigt er, als er kurzfristig in der Mannschaft einspringt und das diesjährige Peta-Pawelz-Gedenkturnier zu einem unvergesslichen Ereignis für die kids macht!

Von Daniel werden wir in den nächsten Jahren noch viel hören!!!


Eine ebenso tolle Entwicklung nimmt Laerke in diesem Jahr! Sie krönt die Saison mit Platz sieben bei der EM in Malaga!

Mit ihrem Sieg beim Europa Cup in Spanien und zweimal Bronze in Ungarn und Polen ebnet sie den Weg dorthin!


Wenn wir schon bei der u21 sind, darf natürlich Alex nicht fehlen, der ein Comeback der ganz besonderen Art hinlegt!

Bronze bei den Deutschen Meisterschaften u21, als Siebter bester Deutscher bis 73 kg beim Bremen Masters! Auch als Siebter beim Europa Cup in Leibnitz ist er wieder bester deutscher Kämpfer!

Leider ist Alex wieder einmal verletzt - gute Besserung!!!


Besser als mit Nike und Niklas kann die Überleitung zur u18 nicht erfolgen!
Beiden gelingt das Kunststück, sowohl bei den Nordostdeutschen Meisterschaften der u18 als auch bei der u21 und den Erwachsenen jeweils Silber zu gewinnen!!!

Und jedes Mal gab es einen anderen Finalgegner!!!

Niklas wird Deutscher Vizemeister u18, holt Platz sieben beim Europa Cup in Berlin.
Beim DJB-Ranglistenturnier in München gewinnt er Bronze (wie auch András), das internationale u20-Turnier vor den Toren Breslaus gewinnt er!

Nike ist leider zu den Deutschen Meisterschaften krank, da geht nichts.Sie zeigt jedoch mit Turniesiegen wie in Kopenhagen oder auch bei den Swedish Open, was in ihr steckt!


Matteo gelingt wie zuvor nur Daniel (2014) der Erfolg bei beiden DJB-Sichtungsturnieren u17! In Halle und Herne gewinnt er alle Kämpfe ausschließlich mit Ippon!!!

Ein Hoffnungsträger in der u18 im Jahr 2017!!!

Silex wird bei beiden Turnieren Fünfter! Da ginge mehr...


Bei der u15 trifft die alte Fußballerweisheit voll zu, der Star ist die Mannschaft!

Einfach großartig der Jahrgang 2002! Ob in der u15, bei der u16 oder in der u18, alle kämpfen bärenstark!

Fridel gewinnt die Dutch Open und Osnabrück, wird Nordostdeutscher Meister!
Mika wird Nordostdeutscher Meister, holt Bronze beim Mondeo-Cup und Fünfter in Warschau!
Janik gewint den Mondeo-Cup, wird Fünfter in Osnabrück und auf der NODEM!
Alle drei gewinnen in Lübeck!
Marko steht beim Mondeo-Cup und in Osnabrück im Finale, holt Bronze in Lübeck!
Felix wird Fünfter auf der NODEM!
Jakob gewinnt bei den Nordostdeutschen Mannschaftsmeisterschaften alle Kämpfe, steht in Lübeck im Finale!
Benno, Moritz, Alex und Tarik komplettieren das starke Team als jüngere Jahrgänge!


Ein großer Sprung ist es von der u15 zu den ü30-Kämpfern, einzig Stephan als Trainer stellt eine Verbindung her. Bei der WM in Fort Lauderdale holt Jens-Peter Bronze - seine sechste WM-Medaille!!!

Bei der EM in Porec werden Claudia und Marcel an einem Tag Europameister - zweimal EM-Gold an einem Tag hatten wir vorher noch nie!!! Dazu kommt Bronze von Jens-Peter. Stephan wird Elfter.

Das deutsche Team 40 bleibt erstmals ohne Medaille! Claudia holt Bronze mit den deutschen Damen vom Team 30!

Bei den Deutschen Meisterschaften der ü30 sind wir erfolgreichster Verein überhaupt!!!
Claudia, Robert, Marcel und Jens-Peter holen vier Goldmedaillen!!!
Evgenij erkämpft Bronze, fünfte Plätze belegen Jasmin, Icare, Sebastiaan und Stephan!

Claudia wird 2016 nicht nur Europameisterin und Deutsche Meisterin, sie besteht auch die Prüfung zum dritten Dan und steigt zur Bundeskampfrichterin auf!
Karriere gemacht, kann man da nur sagen!!!

Bei den offenen Ungarischen Meisterschaften siegt Jens-Peter, Angelika gewinnt Bronze (Frauen ü25!), Jasmin wird Vierte und Stephan Siebter!


Der Übergang im Erwachsenenbereich ist ja fließend. Mit Marcel gewinnt ein ü30-Kämpfer Bronze bei den Deutschen Polizeimeisterschaften, die in dieser Klasse besser besetzt ist als die reguläre Deutsche Meisterschaft!

Auch Alina gewinnt Bronze bei der DPM in Berlin!

Bei der Deutschen Meisterschaft in Hamburg wird Julia zu Beginn des Jahres ausgezeichnete Siebte!

Für die kommenden Deutschen Meisterschaften (im Januar 2017 in Duisburg) können sich Antonia, Alina, Nike, Toni, Claudia, Jessika, Philipp, Daniel, Jens-Peter und Niklas qualifizieren!
Wir sind erneut Ausrichter der NODEM - vielen Dank an die tollen Helfer!!!

Außer der schon erwähnten Claudia (dritter Dan) absolvieren auch Angelika (zweiter Dan) und Niklas (erster Dan) erfolgreich Prüfungen!
Angelika macht sich großartig als "Kata-Konifere"!

 

Für die Statistik:

Ergebnisse im Einzel im Jahre 2016:

Weltmeisterschaften:
1x Bronze

Europameisterschaften:
2x Gold
1x Bronze
1x Platz sieben

Deutsche Meisterschaften:
4x Gold
2x Silber
2x Bronze
4x Platz fünf

Nordostdeutsche Meisterschaften:
3x Gold
8x Silber
7x Bronze
5x Platz fünf

Berliner Meisterschaften:
4x Gold
11x Silber
10x Bronze

Angemerkt sei, dass wir alle Erfolge erst ab u15 und älter holen. Derzeit ist in der u11 und u13 aus guten Gründen nicht viel los. Gerade einmal ein fünfter Platz auf der BEM u11 steht zu Buche.
Wird auch wieder anders, dauert aber noch...

 

Mehr über unsere zahlreichen Reisen quer durch die Welt, die Trainingslager und die Mannschaften erfahrt Ihr im zweiten Teil!!!

Fortsetzung folgt...