Kampfsportschule RANDORI Berlin Steglitz (Logo)

28.12.2017 Das war 2017 - Teil drei!!!

Die highlights im April, Mai und Juni!!!

Im Finale wirft Matteo den Ungarn Toth mit Utsuri-Goshi!!!

Wahnsinn!!! Gold beim ECC!!!

Ippon für O-Soto-Gari im Viertelfinale gegen den späteren Weltmeister Matveciuc!!!

Große Freude!!!

Daniel und Janosch mit Frank Möller in Kaunas erfolgreich!

Unsere u16-Jungs gewinnen den Berlin-Entscheid für den Jugendpokal!

Ippon für Matteo in Bielsko Biala!

Vor einem Jahr waren in Israel!

Michael bei HT16!

Erfolgreich in Hamburg!!!

Tuzla-Cup-Sieger 2017!

EM ü30 in Zagreb 2017!

Jugendpokal u16 in Frankfurt am Main!

Entspanntes u16-Team!

April 2017

Als erster Berliner und auch erst als dritter deutscher Judoka (männlich) überhaupt gewinnt Matteo den Europa-Cup im Berliner Sportforum!!!
Sensationell ist auch die Art und Weise, wie Matteo gewinnt!!
In allen sechs Kämpfen wirft er auf Ippon!!!
Und seine Gegner sind allesamt Weltklasse!!!
Matteo wird daraufhin für die EM u18 nominiert!


Mai 2017

Beim EJC in Kaunas zieht Daniel ins Finale ein, verliert leider gegen den Weißrussen Mukete, gewinnt aber Silber und macht einen großen Schritt Richtung EM-Start!

Beim DJB-Sichtungsturnier in Erfurt können sich Mika und Janik leider nicht so weit vorn plazieren wie erhofft!

Als eindeutiger Berlin-Sieger qualifizieren sich unsere u16-Jungs für das Bundesfinale!

Die Hinrunde der Berlin-Liga endet mit einem unbefriedigenden zweiten Platz.

Nach dem Triumpf in Berlin kann sich Matteo beim ECC in Bielsko Biala nicht so in Szene setzen.

Zu Himmelfahrt wird Sebastian unser 88. Danträger!

Ein Jahr nach unserer fantastischen Reise nach Jerusalem feiert der Israel-Film Premiere!
Klasse, Simon!!!


Juni 2017

Am Pfingstwochenende wird in Hamburg gekämpft! Bei den HT16 open sorgt Michael mit Platz fünf am Samstag für die beste Plazierung! Janik wird Siebter, Mika Neunter!
Am Sonntag holt Nike die Goldmedaille! András wird Dritter, Toni und Jessika jeweils Fünfte!

Daniel wird beim EJC in Leibnitz Neunter.

Beim Tuzla-Cup können wir zum wiederholten Male die Konkurrenz der Damen und Herren gewinnen und die Trophäe für den Sieg in Empfang nehmen!
Jessika, András und Niklas holen Gold! Nike, Philipp und Mohamad gewinnen Bronze! Toni wird Fünfte und Angelika kommt auf Platz sieben!
Am ersten Wettkampftag gibt es Gold für Michael in der u18 und Silber für seinen Bruder Alwin in der u15! Jakob und Mika werden Neunte.

Bei der EM ü30 in Zagreb kann Marcel seinen Titel verteidigen und wird erneut Europameister! Jens-Peter wird Vize-Europameister! Dani Fünfte!
Im Mannschaftswettbewerb geht Silber an das Team 40 mit Jens-Peter!
Das Team 30 mit Marcel und Robert erringt Bronze!
Klasse!!!

Beim Bundesfinale um den Jugendpokal u16 in Frankfurt / Main können die Jungs ihren Pool gewinnen, besiegen auch die am Ende drittplazierten Lübecker!
Doch leider folgen auf drei tolle Siege auch zwei unglückliche Niederlagen, so dass wir am Ende mit Platz elf vorlieb nehmen müssen!
Dennoch ein tolles Team!!!

Im Juli geht es gleich mit der nächsten EM weiter...