Kampfsportschule RANDORI Berlin Steglitz (Logo)

28.12.2017 Das war 2017 - Teil zwei!!!

Die highlights der Monate März und April!!!

Daniel im Finale der Deutschen Meisterschaft!!!

Dieser Wurf brachte Daniel den Titel!!!

Daniel mit Landestrainer Frank Möller!

Platz drei in Bad Belzig!!!

Matteo toller Fünfter beim Bremen Masters!!!

Hanse-Cup 2017

Die Klasse bis 60 kg beim u16-Sichtungsturnier in Duisburg!

Matteo trifft in Teplice auf den Ungarn Toth!

Oster-Camp in Copenhagen 2017!!!

Erfolgreiche Damen in CPH!!!

Kultur in Kopenhagen - Ostern 2017!

Erfolgreich bei der Deutschen ü30!

März 2017

Auf die Deutsche Meisterschaft der u18 folgt gleich die Deutsche Meisterschaft der u21.
In Frankfurt / Oder kann Daniel seinen ersten Meistertitel bei den Junioren feiern!
Trotz schmerzhafter Verletzung gleich im ersten Kampf holt sich Daniel souverän den Titel, wirft Viktor Driller im Finale schnell Ippon!
Auch Nike als Neunte, Toni und Jessika schlagen sich sehr achtbar auf diesem Wettkampf!

Beim ECC in Zagreb ist Matteo als Neunter wieder bester Deutscher in seiner Klasse!

Beim Pokalturnier in Bad Belzig werden wir Dritter!

Platz fünf auf dem Bremen Masters mit einer starken Erkältung im Körper war eine fantastische Leistung von Matteo!
In sieben Kämpfen gibt er alles, verliert unglücklich gegen den am Ende Erstplazierten Kanadier!


April 2017

Beim Hanse-Cup in Greifswald sammeln die jungen u18er Kampferfahrung: Bronze für Mika und Jakob!

Beim DJB-Sichtungsturnier u16 in Duisburg stehen gleich drei von uns vorn bei der Siegerehrung bis 60 kg!
Marko holt Silber, Janik Bronze und Mika wird Fünfter!

Marcel kämpft beim internationalen Turnier für "police and army" in Moskau im deutschen Team, das leider nicht in den Kampf um die Medaillen eingreifen kann.

Matteo ist beim ECC in Teplice erneut bester Deutscher bis 81 kg und belegt Platz neun!

Über Ostern geht es wieder nach Kopenhagen. Dort wird fleißig trainiert, wir haben aber auch viel Spaß auf dem Tivoli. Bei den CPH Open sorgen die jungen Damen der u21 für die Medaillen:
Laerke holt Gold, Jessika Silber und Nike sowie Toni Bronze!
Dazu kommen fünfte Plätze von Tarik und Simon. Mika wird Siebter, Janik Neunter!

Evgenij, Jens-Peter und Marcel werden in Wiesbaden Deutsche Meister ü30!!!
Andreas wird Vizemeister, Jasmin Siebte!!!
Mit dreimal Gold sind wir erneut erfolgreichster Verein bei diesen Titelkämpfen!!!

Am letzten Tag des Monats kämpft Matteo beim Heim-Europa-Cup im Sportforum und gewinnt sensationell!!!

Mehr dazu im dritten Teil...