Kampfsportschule RANDORI Berlin Steglitz (Logo)

27.02.2016 DEM u18 - 2016

Niklas Deutscher Vizemeister!!!- Nike Neunte!!!

Niklas zieht ins Finale ein!!!

Niklas mit Pokal!!!

Ippon mit Harai-Goshi in neun Sekunden!!!

Toller O-Uchi-Gari im zweiten Kampf!!!

Niklas führte im Finale bereits und hatte Abramov im Haltegriff...

Siegerehrung plus 90!!!

Niklas mit Stephan

Nike führte gegen Michelle Hoffmann mit Shido!

Gegen die Thüringerin reichte Nike ein Shido!

Nike gegen Wirth

Bei den Deutschen Meisterschaften u18 waren Nike und Niklas dabei!

Niklas gelang es die Tradition von Medaillengewinnern in der u18 fortzusetzen!
Seit Jahren holen wir immer mindestens eine Medaille auf Deutschen Meisterschaften!!!

Den Niedersachsen Bellstädt schoss er nach nur neun Sekunden mit Harai-Goshi ab!
Gegen den Leverkusener Kary gelang ihm ein toller O-Uchi-Gari - Ippon!

Im Halbfinale gegen Fabian Meyer aus Gotha ging es ganz anders zur Sache. Niklas wurde umgerissen, lag Yuko zurück. Doch er konnte Meyer im Übergang Stand-Boden in den Haltegriff zwingen. Leider liess er diese Gelegenheit aus, den Kampf zu beenden. Immerhin glich er aus - Yuko gegen Yuko nun.

Doch Niklas machte den Kampf, erziele Yuko mit Ura-Nage und nutzte diesmal den Haltgriff auch - Finale!!!

Gegen den Potsdamer Erik Abramov trat er auch ganz anders auf als zuletzt. Ging mit Shido in Führung und hatte dann die große Chance, ihn festzuhalten...
Leider, leider wurde er ´rübergehoben.

Abramov gelang noch ein Abtaucher, der anschließende Sankaku brachte ihm den Titel!

Niklas wurde Deutscher Vizemeister!!!

Nach der Siegerehrung kam Niklas noch in den Genuß seiner ersten Doping-Kontrolle, lief aber viel schneller als letztes Jahr mit Daniel!

Ein besonderer Glückwunsch geht noch an Jan-Ole Petzold vom PSV Olympia, der bei uns in der u18-Mannschaft gekämpft hat und Bronze gewann!!!


u18m
+90 2. Niklas Pelz

 

Leistungssport beginnt ja nach der Deutschen Meisterschaft!
Mitte März in Bremen beim Masters wird es international!

 


Am Sonntag ging Nike auf die Matte. Leider war sie durch eine hartnäckige Erkältung geschwächt, was man auch gleich merkte. Gegen die Leipzigerin Michelle Hoffmann war sie bislang immer als Siegerin von der Matte gegangen. An diesem Tage leider nicht!

In der Trostrunde kam sie zu einem kampflosen Sieg, gegen die Thüringerin Arning gelang ihr ein Erfolg mit Shido.

Gegen die Württembergerin Wirth versuchte sie noch einmal alles, am Ende unterlag Nike mit einer Haltetechnik. Die Leipzigerin Hoffmann holte am Ende gegen Wirth Bronze!

Nike blieb ein undankbarer neunter Platz, obwohl sie alles gegeben hatte!
Es ging einfach nicht! Sehr schade, im gesunden Zustand hätte sie durchaus um die Medaillen kämpfen können...

u18w
-57 9. Nike Rascher


Zu der einzigen Berliner Medaille u18w gratulieren wir Tonis kleiner Schwester Julia Lieshoff von den Sporthasen Spandau!!!



Listen online unter:
german-judo.de/de/2016/dem_u18/listen.php

Beim JVB:
judo-verband-berlin.de

Beim DJB:
http://www.judobund.de/aktuelles/detail/dem-u18-enge-entscheidungen-bei-den-maennern-1883/

http://www.judobund.de/aktuelles/detail/dem-u18-frauen-ueberraschen-und-ueberzeugen-1884/

 

PS:
Für Freunde der Statistik:
Seit der NODEM ist Nike im Club der Judoka mit über 400 Kämpfen!!!
Bei RANDORI ist sie Judoka Nummer 27 in diesem erlesenen Kreis!!!
Mit den Kämpfen der DEM u18 gelang ihr in der ewigen Bestenliste der Sprung in die top five bei den Damen!!!