Kampfsportschule RANDORI Berlin Steglitz (Logo)

01.05.2016 ECC in Berlin 2016

Niklas starker Siebter!!!

Niklas vor dem Sportforum!!!

Niklas zuerst gegen einen Litauer!

Gegen den Turniersieger aus Georgien!

Der nächste Georgier - Schlüssel!!!

Niklas hatte Pütz eigentlich gut im Griff...

Mit drei Startern waren wir am zweiten Tag des Europa-Cups in Berlin vertreten.

Bei nur vier deutschen Judoka quer durch alle Klassen im männlichen Bereich, die es unter die ersten acht geschafft, mag man erkennen, was Niklas mit Platz sieben geleistet hat!

Es war die beste Plazierung eines Berliner Judoka bei diesem Großereignis!!!

Zum Auftakt konnte Niklas den Litauer Minevicius mit Ko-Soto-Gake vorzeitig besiegen!

Gegen den GeorgierZaalishvili sah er gar nicht so schlecht aus. Doch letztlich setzte dieser sich durch und gewann auch den Europa-Cup!

In der Trostrunde konnte Niklas dessen georgischen Landsmann Tchelidze mit Ude-Garami bezwingen! Jens-Peter war außer sich vor Freude über diesen Schlüssel!!!

Gegen Jonas Pütz macht Niklas zu Beginn alles richtig, setzte den Griff durch und dominierte das Geschehen!
Völlig zu recht ging er mit Shido in Führung, alles sah gut aus...

Doch dann verlor Niklas einmal den Griffkampf, lief vor und Pütz warf Uchi-Mata!

Während Niklas mit Platz sieben zufrieden sein musste, holte Pütz die einzige Medaille für die männlichen Judoka aus Deutschland!!!

- 2015 war Daniel diese Ehre zuteil geworden! -

Das wäre auch für Niklas drin gewesen!!!
Schade!!!

 

Nike kämpfte sehr gut mit, verlor gegen die Niederländerin Hooi nur mit Shido. Leider unterlag diese später der Russin, die letztlich gewann, und Nike blieb die Trostrunde verwehrt.
Dort traf die Niederländerin auf die später Drittplazierte Japanerin...
Ein schreckliches Los!!!


Matteo bekam einen Vorgeschmack auf unsere Reise nach Jerusalem! Gegen den Israeli Zlochenko gab er Wazaari und vier Shidos ab.

Aber Matteo war ohnehin nur zum Lernen dabei, er hat noch ein Jahr u18!!!

 

u18w
-57 Nike Rascher

u18m
-81 Matteo Habermann
+90 7. Niklas Pelz

 

Vielen Dank an Fredi für die Wettkampfbilder von Niklas!!!