Kampfsportschule RANDORI Berlin Steglitz (Logo)

04.06.2017 EJC in Leibnitz 2017

Daniel Neunter!!!

Daniel in action!!!

Beim Junioren Europa Cup im österreichischen Leibnitz kam Daniel auf den neunten Platz!

Nach einem Freilos konnte er den Slowaken klar mit zwei Wazaari für O-Goshi und Uchi-Mata bezwingen.

Gegen den Polen Majowski hatte Daniel in Kaunas gewinnen können. Dieses Mal konnte Daniel sich nicht wie gewohnt über den Griff n Szene setzen und verlor im golden score mit Shido.

Der Pole besiegte anschließend auch Europameister Aaron Fara aus Österreich!
Im Finale setzte sich jedoch der Niederländer Simeon Catharina (2015 u18-Weltmeister) durch!

Starkes Feld!!!

In der Trostrunde unterlag Daniel leider noch dem Aserbaidschaner Shakaralieyev.

Betreut wurde Daniel dabei erstmals vom neuen Bundestrainer u21m Pedro Guedes.

u21m
-100 9. Daniel Zorn


Für Daniel geht es mit zwei Tagen Trainingscamp in Leibnitz weiter. Zum Ende der Woche geht es mit der Nationalmannschaft nach Georgien zu Trainingslager und Wettkampf!


Schon am Samstag debütierte Laerke beim Europa Cup der Damen in Bukarest!
Nach einem Freilos gewann sie gegen die Spanierin Lopez!

Gegen die Slowenin Leski hielt Laerke bis neun Sekunden vor Schluß sehr gut mit!
Laerke wollte die Wertung mit aller Macht ausgleichen und wurde leider gekontert.

Leski kam zwar weiter (am Ende Dritte), doch beim olympischen Wettakmpfsystem muss man selber bis ins Viertelfinale kommen, um eine Chance auf Bronze zu haben.

Dennoch ein prima Einstieg bei den Damen!

F
-63 Laerke Olsen

Laerke wird beim Junioren Europa Cup in Berlin sicher wieder auf der Matte stehen!