Kampfsportschule RANDORI Berlin Steglitz (Logo)

16.06.2017 EM ü30 in Zagreb 2017

Jens-Peter am Freitag Vize-Europameister!!! - Marcel am Samstag erneut Europameister!!! - Dani Fünfte!! - Sonntag Silber und Bronze für die Teams!!!

So jubelte Marcel letztes Jahr!!!

Jens-Peter in der Vorbereitung mit Evgenij!!!

Dani im Training mit Nike!!!

Unsere ü30!!!

Nach Porec 2016 wird auch in diesem Jahr in Kroatien gekämpft. Die Hauptstadt Zagreb ist Austragungsort der Europameisterschaften für die ü30!

Freitag beginnt Jens-Peter!

Mit zwei schnellen Erfolgen durch Soto-Maki-Komi erreicht Jens-Peter das Halbfinale. Der Russe Moisov hält dagegen, doch Jens-Peter hält ihn am Boden fest.

Es kommt zum "Traumfinale" mit dem Russen Grigory Garyants!
Im Frühjahr konnte Jens-Peter ihn bezwingen, macht auch dieses Mal den Kampf!
16 Sekunden vor Kampfende der Shido gegen den Russen. Jens-Peter ist so dicht wie noch nie an seinem ersten EM-Titel dran...

Doch drei Sekunden vor Kampfende greift Garyants mit O-Soto-Gari an, kombiniert mit Sasae-Tsuri-Komi-Ashi - Wazaari und der EM-Titel!

M4
+100 2. Jens-Peter Bischof

 

Samstag kämpfen Dani, Robert und Marcel!

Marcel kann seinen EM-Titel aus dem Vorjahr verteidigen, holt sein insgesamt drittes EM-Gold!

Ein souveräner Auftritt!!!

Freilos, ein schneller Sieg gegen einen Italiener. Den starken Aserbaidschaner Pashayev besiegt Marcel im Halbfinale noch vorzeitig!

Im Finale kann er den Russen Lebedev wie im letztjährigen Halbfinale bewzingen - das ist der Titel!!!


Robert steht sehr gut gegen den Ukrainer Balaban, der Kampf geht in den golden score. Leider kann sich Balaban durchsetzen und wird später Europameister!

Niemand hat so lange gegen ihn gestanden wie Robert!

Leider unterliegt er in der Trostrunde noch knapp dem Franzosen Miksa.


Dani rückt in die F2 auf, zu wenige Starter F1!
Nach Freilos unterliegt sie leider der späteren Siegerin aus Großbritannien!

Im Kampf um Bronze steht sie Nora Baur aus Leonberg gegenüber, die bereits Weltmeisterin war. Dani verliert leider wieder am Boden und wird Fünfte!

 

F1 / F2
-63 5. Daniela Kortmann

M2
-90 11. Robert Hoffmann
-100 1. Marcel Jamet

 

Sonntag findet der Team-Wettbewerb statt!

Silber Team 40 M!!! mit Jens-Peter
Im ersten Kampf wartet gleich Titelverteidiger Ukraine!
Jens-Peter holt den entscheidenden Punkt zum 3:2!!!

Mit 5:0 wird Italien 3 bezwungen!

Im Halbfinale muss wieder Jens-Peter für die Entscheidung sorgen - 3:2 gegen Russland 2!

Im Finale ist der Kampf entschieden, als Jens-Peter auf die Matte geht. Gegen Europameister Grigory Garyants fehlt ihm der letzte Biss - 4:1 für die Russen!

Dennoch eine großartige Vorstellung der deutschen Männer - EM-Silber!!!

Bronze Team 30 M!!! mit Robert und Marcel
Gegen Frankreich 2 gibt es lockeres 5:0 zum Auftakt!

Im Halbfinale setzt sich Aserbaidschan knapp mit 3:2 durch.

Im Kampf um Platz drei kann Marcel letztlich die Entscheidung erzwingen - 3:2 und Bronze!!!

Klasse!!!

Team 30 F Fünfte!!! mit Dani
Die Damen hatten wahrlich Pech! Da besiegen sie die späteren Europameisterinnen vom Team Frankreich 1 mit 3:2, verlieren aber trotz Danis Erfolg gegen Kroatien mit 2:3 und kommen wegen der schlechteren Unterbewertung nicht ins Halbfinale!!!

Schade!!!

http://www.eju.net/germany-enlists-help-from-britain-on-way-to-veteran-team-silver-5305

 

 

Ganz viele Bilder unter:
https://www.facebook.com/RANDORIBerlin/

oder:

http://www.eju.net/media/?mode=showEvent&id=2969


Listen unter:
http://www.ippon.org/ec_vet2017.php

Livestream:
http://www.eju.net/calendar/?mode=showLiveTransmission&id=2969

 

Im Sommer 2018 geht es nach Schottland!!!
Glasgow!!!

http://www.eju.net/glasgow-to-host-veteran-european-judo-championships-2018-5295