Kampfsportschule RANDORI Berlin Steglitz (Logo)

09.11.2012 Grand Masters WM in Miami

Jens-Peter wird Vize-Weltmeister!!! Bärenstark!!!

Silber gewonnen!!!

Eigentlich sollte die WM ja in Brasilien stattfinden, kurzfristig wurde die Veranstaltung nach Miami verlegt. Bei Jens-Peter waren gleich vier Brasilianer in der Klasse.

Nach einem Freilos traf er auf Brasilianer Dell Aquila, der sich überraschend gegen den Europameister Grigory Garyants aus Russland durchsetzen konnte.
Vermutlich lag das an seiner extrem eingeseiften Jacke...

Jens-Peter setzte sich dennoch mit drei zu zwei Shido durch!

Im Halbfinale traf er auf den nächsten Brasilianer - Camilo Portugal. Hier machte Jens-Peter kurzen Prozeß! Auf Wazaari geworfen und eiskalt festgehalten!

Finale!

Sein Finalgegner war Odysseas Tzigouzidis aus Griechenland - der Weltmeister, der jedoch besser russisch als griechisch spricht.

Leider wurde Jens-Peter genau im richtigen Moment erwischt und mit Ko-Soto-Gake erlegt. Der Grieche ist eben auch nicht gerade klein geraten...

Vize-Weltmeister!!!
M3 +100 Jens-Peter Bischof

Super!

Und Sonntag in der Open-Kategorie sehen sich die beiden Helden ja womöglich wieder...

Sonntag findet auch noch der Team-Wettbewerb statt, bei dem wir uns durchaus Chancen ausrechnen dürfen. Auch Roman Baur (-73, aus Stuttgart) und Marcus Utzat (-90, aus Bremen) gewannen ebenfalls Silber!!!

Leider konnte Stephan nicht groß mitkämpfen. Nach einem Freilos unterlag er dem US-Amerikaner Ernesto Guevara, den wir leider nicht mehr fragen konnte, ob sein Spitzname "Che" ist... Der Ami wurde Fünfter, verlor aber sein Poolfinale im golden score.

M3 -81 Stephan Steigmann

Wir freuen uns auf den Team-Wettbewerb am Sonntag, morgen geht es aber erst einmal an den Strand! :-)