Kampfsportschule RANDORI Berlin Steglitz (Logo)

03.09.2011 Mazda-Cup in Babelsberg

Dani, Jenny, Julian, Mika, Mateo, Matteo, Jonas, Oskar und Alex ganz vorn - Platz zwei insgesamt!

Obwohl wir mit recht wenigen Judoka in der historischen Judo-Halle an der Heinrich-Mann-Allee am Start waren, sprang am Ende sogar Rang zwei in der Gesamtwertung heraus!

 

Samstag:

u10w
-20 3. Lea Stahlbock

u10m
-25 3. Luca Wille
-28 1. Julian Süß
-37 1. Mika Habermann
-37 2. Mika Wille

Mannschaftswertung u10: 4. Platz

u12w
-33 3. Lücienne Engeser
-33 5. Hannah Rösener

u12m
-31 1. Mateo Cuk
-34 5. Alexander Jentschura
-37 Leander Masolle
-40 1. Matteo Habermann
+50 3. Maurice Stark

Mannschaftswertung u12: 3. Platz

F
-57 1. Daniela Kortmann
-57 3. Alina Renk
-63 2. Mandy Böttcher
-70 1. Jennifer Hartfiel

M
-73 1. Jonas von Münchow
-73 5. Thomas Krannich
-73 7. Paul Merkel
-81 5. Ragnar Amsel
-90 7. Malte Rimscha

Mannschaftswertung F/M: 2. Platz

 

Sonntag:

u14w
-44 3. Nike Rascher

u14m
-40 2. Matteo Habermann
-43 3. Felix Habermann
-43 3. Antonio Schulz Guerra
-43 5. Erik Fischer
-46 7. Marius Göbel
-55 3. Dominik Lübbert
-60 2. Florian Dufour
+60 3. Daniel Zorn

u17m
-43 1. Oskar Bergmann
-50 3. Marius Kucharzak
-55 3. András Németh
-66 1. Alexander Völker
-73 7. Alexander Weikert

Mannschaftswertung u17: 3. Platz

Gesamtwertung: 2. Platz

 

Das war kein schlechter Start in die neue Saison!


Der Dank für die tollen Fotos von der u14 geht an Flos Vater Karl-Heinz!

 

PS:
Jonas verbesserte sich in der ewigen Kämpfebestenliste auf Rang drei!
Antonio holte in seinem 250. Kampf Bronze und Mateo in seinem 100. Gold!