Kampfsportschule RANDORI Berlin Steglitz (Logo)

24.11.2012 Nordostdeutsche Mannschaftsmeisterschaften u14 und u17

Sensationell qualifiziert sich die männliche u17 für das deutsche Finalturnier! - Bronze für die u14-Jungs!

Zunächst einmal gebührt allen, die mitgeholfen ein riesengroßes Dankeschön!!!
Wir waren zu wenig Leute, dafür haben die, die die da waren besonders viel geleistet!!!

Vielen Dank!!!

Unsere u17-Jungs fahren zur Deutschen!
Auf nach München am 07.12.!!!
http://www.judobund.de/media/dates/1615_attachment1_file.pdf

RANDORI - BC Vorpommern 4:3

RANDORI - Cottbus   6:1

RANDORI - UJKC   2:4

u17m (12 Teams)
1. UJKC Potsdam
2. RANDORI
3. Cottbus
3. PSV Schwerin
5. TSV Rudow
5. SC Lotos
7. PSV Olympia
7. KSV Grimmen

u17w (sechs Teams)
1. JC 90 Frankfurt / Oder
2. BC Samurai
3. PSV Olympia
3. TSV Rudow / PSV
5. /
5. Samura Oranienburg
7. /
7. PSV Schwerin

 

Die u14-Jungs holten Bronze nach Stichkämpfen im zweiten Anlauf gegen den UJKC Potsdam!

RANDORI - UJKC   4:4 (35:37)

RANDORI - SC Berlin   5:3

RANDORI - Stralsunder JC   5:3

RANDORI - Teltow   5:3

RANDORI - UJKC   4:4 (40:40) - nach Stichkämpfen 2:1 (20:10)


u14m (11 Teams)
1. JC 90 Frankfurt / Oder
2. PSV Olympia
3. RANDORI
3. KG Sportdojo / Einheit Pankow
5. UJKC Potsdam
5. PSV Rostock
7. Teltow
7. PSV Schwerin

 

Die u14-Mädels schlugen sich sehr achtbar im Vergleich mit den Vereinen aus Schwerin!

RANDORI - 1. Schweriner JC   1:7

RANDORI - PSV Schwerin   3:4

u14w (acht Teams)
1. JC 90 Frankfurt / Oder
2. Samura Oranienburg
3. UJKC Potsdam
3. 1. Schweriner JC
5. PSV Schwerin
5. KSV Grimmen
7. RANDORI
7. PSV Olympia


Soweit in Kürze!!!