Kampfsportschule RANDORI Berlin Steglitz (Logo)

14.05.2011 Polizei-Europameisterschaften in Paris

Marcel ausgezeichneter Fünfter!

Nur alle vier Jahren finden Europameisterschaften für die Ordnungshüter statt. Auf Moskau 2007 folgte Paris 2011.

Marcel konnte in der ersten Runde den Tschechen Lukas Mach mit Uchi-Mata vorzeitig bezwingen. Auch gegen den Österreicher Christian Kronberger, der sogar noch Bronze holte, gewann er mit Ippon (O-Uchi-Ashi-Dori)!

Im Halbfinale musste sich Marcel leider dem letztjährigen u20-Weltmeister Magomed Magomedov aus Russland durch einen Angriffs-Ura-Nage geschlagen geben, der Russe wurde auch Polizei-Europameister.

Im kleinen Finale unterlag leider dem Ukrainer Razmik Tonoyan mit einer Wertung. Nach einem Shido musste Marcel Druck machen und wurde noch beim Uchi-Mata gekontert. Erst in der letzten Minute kam er besser in den Kampf, konnte aber leider nichts mehr ändern.

Toller fünfter Platz!!!


-100 5. Marcel Jamet

 

Am ersten Wettkampftag holten zwei deutsche Judoka Bronze. Der aktuelle deutsche Meister Tino Bierau (SCB) wurde Dritter im Schwergewicht und der Leipziger Robert Conrad Dritter bis 90 kg.

Am Sonntag siegte Robert Gess (Leipzig) bis 81 kg!
Drei Medaillen für die deutschen Damen!