Kampfsportschule RANDORI Berlin Steglitz (Logo)

09.02.2014 Regionalrandori 2014

Der neue u18-Bundestrainer stellt sich vor!

Trainierte Trainer nach dem Training!

Am Samstag trafen sich die stärksten Judoka aus dem Norden, Nordosten und der Mitte Deutschlands im Sportforum zum Randori. Der neue u18-Bundestrainer Bruno Tsafack stellte sich vor.

Neben unserem frischen DC-Kader Daniel waren auch Nike, Laerke und Lukas fleißig auf der Matte!

Am Sonntag durften dann die Trainer auf die Matte, Bruno stellte die neueste Linie des DJB zum Thema "Erlernen von Grundtechniken" vor.
Nach einer kurzen, spezifischen Erwärmung mit Varianten zum Tölzer-Umdreher, ging es um Basis-Uchi-Komi aus Stand und Bewegung sowie das Werfen in verschiedene Richtungen.
Natürlich waren die Änderungen der "offiziellen" Linie auch den Regeländerungen auf der Wettkampfmatte geschuldet.

Das war absolut interessant, toll vorgestellt und sicher eine Bereicherung für das Training in den Vereinen - natürlich auch für unser Training! :-)

Bruno brachte das schwierige Thema sympathisch und spannend ´rüber!