Kampfsportschule RANDORI Berlin Steglitz (Logo)

02.06.2012 RL 3

Bittere Niederlagen gegen Rudow und Hoppegarten!

Das war bitter!

Jonas verletzt und zweimal 3:4 verloren. So wie es aussieht, ist es nicht ganz so dramatisch aber schmerzhaft.

Schmerzhaft waren auch die Niederlagen vor eigenem Publikum. Es war der Wurm drin. Viele Kämpfer ausgefallen und es lief gar nicht!

Gegen Rudow gewannen Till-Yong bis 66, Jonas bis 73 und Paul bis 81 kg. Matze musste bis 60 den Arm heben, Denis verlor in letzter Sekunde und Benny und Stephan waren chancenlos.

Gegen Hoppegarten holten Matze (kampflos bis 60), Grigori (bis 66) und Paul (bis 73) die Punkte. Jonas knickte beim eigenen Ansatz um, wurde gekontert, versuchte es noch, doch musste aufgeben. Denis, Benny und Janis (bis 100!) wehrten sich nach Kräften, doch es reichte leider nicht.

-60 Mathias Krannich
-66 Till-Yong Mohr, Grigori Paris
-73 Jonas von Münchow, Paul Merkel, Janis Scharmer
-90 Denis Janocha, Stephan Steigmann
+100 Benjamin Kleiß-Macht, Jens-Peter Bischof (war krank!)