Kampfsportschule RANDORI Berlin Steglitz (Logo)

31.12.2011 Rückblick 2011 - nach der Sommerpause II

November, Dezember.

November 2011
In Herne gewann Alex souverän das DJB-Sichtungsturnier. Unsere dritte Männermannschaft verkaufte sich in der Berlin-Liga sehr gut.
Bei der EM ü30 in Leibnitz holte Marcel nach dem WM-Titel auch den EM-Titel. Jens-Peter holte Silber wie auch das das deutsche ü40-Team mit ihm und Stephan.
Erstmals konnten wir den großen Wanderpokal des JC 03 gewinnen (u10, u12, u14). Beim Landesausscheid für Jugend trainiert für Olympia gewann die Berlin International School (WK IV), zweite Plätze holten die Private Kant-Schule (WK III) und die Willi-Graf-Schule (WKI).
Bei der BVMM u14 wurden die Jungen erst im Finale gestoppt, die Mädels wurden Dritte. Ganz genauso war das Ergebnis bei der u17, allerdings die Finalniederlage absolut unnötig.
Bei der NODVMM u14, u17, die wir wieder ausrichten durften, verpassten die u17-Jungs denkbar knapp das Finale, wurden jedoch Dritte.
Auch die u14-Jungen wussten als Siebte zu gefallen. Die Mädels-Teams waren arg geschwächt.
Die Oberliga lief für unsere zweite Männermannschaft nicht ganz so gut.

Dezember 2011
Der Käseabend war wieder ein Genuß!
Der Saison-Abschluß wurde in diesem Jahr im Puro gefeiert - mit Hilfe aus Lübeck! :-)
Da leider das Weihnachtsturnier mangels Halle ausfallen musste, war die Bremen Open krönender Abschluß des Wettkampfjahres!
Natürlich folgten noch Bilderabend und Weihnachtstraining, aber das geht ja schon Richtung 2012...

Fotos folgen noch!