Kampfsportschule RANDORI Berlin Steglitz (Logo)

Trainer

Adriaan A. Jeremias::Trainer für Judo<br /><br />3. Dan Judo<br />1. Dan Ju-Jutsu
Arnim Röhl::Trainer für Judo<br /><br />3. Dan Judo
Benny Kleiß-Macht::Trainer für Judo, Jiu-Jitsu, Kickbox-Power<br /><br />1. Dan Judo<br />1. Dan Jiu-Jitsu
Carlo Gianforcaro::Trainer für Kickboxen<br /><br />1. Kyu Kickboxen
Frank Zasov::Trainer für Jiu-Jitsu<br /><br />1. Dan Jiu-Jitsu
Jonas von Münchow::Trainer für Judo<br /><br />3. Dan Judo<br />2. Kyu Jiu-Jitsu Trainerlizenz<br />Lehramtsstudium<br />Platz drei auf Deutschen Meisterschaften
Julian Stüven::Trainer für Aikido<br /><br />3. Dan Aikido
Mohammed Al-Maawi::Trainer für Muay Thai
Philipp Heine::Trainer für Judo<br /><br />2. Dan Judo
Ralf Riedel::Trainer für Judo<br /><br />2. Dan Judo
Robert Rühle::Trainer für Silat
Robert Garza::Trainer für Kickboxen
Stephan Steigmann::Trainer für Judo<br /><br />6. Dan Judo
Thorsten Preiß::Trainer für Jiu-Jitsu<br /><br />4. Dan Jiu-Jitsu<br />1. Kyu Karate<br />1. Kyu Judo
Tomas Zorn::Trainer für Judo, Jiu-Jitsu<br /><br />1. Dan

Thorsten Preiß

 
Trainer für: Jiu-Jitsu
Gürtel: 4. Dan Jiu-Jitsu, 1. Kyu Karate, 1. Kyu Judo
Qualifikation: Sportstudium, mehrfacher Deutscher Meister Vollkontakt Karate, Europameister Allround Fighting (Allkampf)
Erfahrung: Kampfsport seit 1987, Trainer seit 1994

Zahlreiche Titel pflastern den sportlichen Weg unseres Jiu-Jitsu Trainers Thorsten. Wie man es für einen Europameister im Allround Fighting erwarten kann, spielte Sport schon immer eine wichtige Rolle in Thorstens Leben. Da lag die Entscheidung nah, nach der Schullaufbahn Sport zu studieren.

Zum Kampfsport hingegen gelangte Thorsten über Umwege: Als motivierter Fußballer kam Thorsten 1989 auf die Idee, nebenbei Selbstverteidigung zu lernen. Dass das eine gute Idee war, belegen nicht nur seine Erfolge als Kämpfer, sondern auch jene als Trainer.

Kampfsport mit Hand und Fuß bedeutet für Thorsten Spaß und Leidenschaft, aber vor allem auch harte Arbeit. „Wer gelernt hat, für seine Ziele zu kämpfen, dem stehen alle Wege offen.“

 
Thorsten Preiß