Kampfsportschule RANDORI Berlin Steglitz (Logo)

Aikido Berlin

 

Die Kraft des Gegners nutzen.

Aikido ist eine japanische Kampfkunst, die als Synthese von verschiedenen Budo Disziplinen anfang des 20. Jahrhunderts entwickelt wurde. Aikido ist kein Wettkampfsport, es gibt keine offiziellen Turniere, die reine Selbstverteidigung steht im Mittelpunkt. Ziel ist es nicht den Gegner zu verletzen, sondern ihm die Sinnlosigkeit seines Angriffs durch hocheffektive Griff-, Hebel-, und Wurftechniken zu verdeutlichen. Die Kraft des Gegners wird durch Ausweich-, Zug- und Drehbewegungen gegen ihn selbst gerichtet und sein Gleichgewicht dadurch gebrochen.

Aikido Training Berlin

Zum Aktivieren des Videos klicken Sie bitte den Link. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an den von Google betriebenen Dienst YouTube übermittelt werden. Weitere Informationen unter Datenschutz. YouTube aktivieren

Für Anfänger steht das Erlernen der Grundelemente wie sicheres Rollen, stabiler Stand und einfache Techniken im Vordergrund. Fest vorgeschriebene Abläufe geben dem Angreifer und Verteidiger eine gute Orientierung und erleichtern das Erlernen der Technik. Nach und nach wird sich von den statischen Formen gelöst und die effektivsten Techniken für den freien Angriff geübt. Ziel ist es Bewegungsabläufe zu automatisieren, um eine effektive Verteidigung zu ermöglichen. Es werden zusätzlich realistische Selbstverteidigungstechniken erlernt und wiederholt geübt. Aikido erhöht die Beweglichkeit, fördert die Konzentration und Koordination sowie die Grob -und Feinmotorik.
Aikido einen Monat gratis testen!

Alter / Zielgruppe

Aikido eignet sich für Jugendliche ab 13 J. und für Erwachsene jeden Alters - auch für Späteinsteiger.

Trainer

Julian Stüven::Trainer für Aikido<br /><br />3. Dan Aikido
Nur Sonntag und Montag zu!!!
Weiterlesen
Nur am Feiertag geschlossen!!! Am Brückentag geöffnet!!!
Weiterlesen
Nur am Feiertag geschlossen!!!
Weiterlesen
 

Gratis-Monat

Randori jetzt testen + Begrüßungsgeschenk sichern!