Kampfsportschule RANDORI Berlin Steglitz (Logo)

21.05.2011 BEM u10

Vier Berliner Meister!!! - Julian, Lukas, Mika und Mika nicht zu stoppen!

Gleich vier Meistertitel holten unsere jüngsten Judoka bei den Titelkämpfen in Hohenschönhausen!

Im Vorjahr standen sie gegeneinander im Finale. Dieses Mal holten sie in unterschiedlichen Klassen jeweils Gold. Bis 31 kg siegte Lukas, der allerhand enge Kämpfe durchstehen musste, sich aber stets durchsetzen konnte. Mika gewann alle seine fünf Kämpfe stets souverän mit Ippon-Würfen!

Dieses Kunststück gelang auch Julian, der bis 27 kg viermal einen vollen Punkt warf!
Bis 35 kg tat sich Mika nur im ersten Kampf ein wenig schwer, dann warf auch er ausschließlich Ippon, so auch im Finale spektakulär mit O-Soto-Gari!

Michael gelangen zwei blitzschnelle Würfe. Leider ging es ab dem Halbfinale nicht mehr so weiter. Um Bronze unterlag er knapp mit Yuko, obwohl er deutlich mehr vom Kampf hatte.
Auch Maurice siegte zweimal, zweimal mit Kampfrichterentscheid (keine Wertung zuvor), nichts für schwache Nerven. Bronze verpasste er um eine Wertung.

Auch Tim und Marlon blieben nicht ohne Sieg!
Das konnte sich sehen lassen! :-)

u10m
-23 7. Tim Brand
-27 1. Julian Süß
-31 1. Lukas Roszak
-31 5. Michael Chirilas
-33 1. Mika Habermann
-35 1. Mika Wille
-37 5. Maurice Sy
-37 7. Marlon Nolte

Leider fiel unser einziges kampfwilliges Mädchen auch noch aus...

Die Meisterschaft lief reibungslos ab, um drei war alles vorbei!
Jedenfalls die Kämpfe.