Kampfsportschule RANDORI Berlin Steglitz (Logo)

25.03.2018 Bremen Masters 2018

Daniel gewinnt Gold!!! Laerke Dritte beim Thüringenpokal!!! Murad Neunter in der u18!!!

Daniel hat allen Grund zum Jubeln!!!

Leistungssport beginnt nach der Deutschen Meisterschaft!
Für die u18 und u21 konkret mit dem Bremen Masters und dem Thrüringenpokal!

Daniel holt beim Bremen Masters mit einer absolut souveränen Leistung Gold!!!

Bei den Deutschen Meisterschaften war er schlichtweg krank, in Bremen zeigte er, was er kann!

Daniel war einer von zwei deutschen Siegern, bis 90 kg siegte der Potsdamer Tim Schmidt.
Seine drei ersten Kämpfen waren ziemlich kurz, zwei Franzosen und ein Tscheche bekamen das zu spüren.

Im Halbfinale gegen den Franzosen Paul Devos dauerte es etwas länger, letztlich setzte sich Daniel auch hier eindeutig mit Ippon durch!

Im Finale machte er es taktisch geschickt. Drei Shido kassierte der Niederländer Jelle Snippe in gut neunzig Sekunden - Daniel hatte gewonnen!!!

Klasse!!!

Matteo hielt sich gegen den Japaner Arai fast zwei Minuten sehr gut, musste aber doch in die Trostrunde. Leider unterlag er dort einem Briten.

Matteo hat Zeit, kann in Ruhe lernen in seiner neuen Altersklasse!

u21m
-90 13. Matteo Habermann
-100 1. Daniel Zorn


Daniel ist übrigens nach Marcel erst unser zweiter Bremen Masters Sieger bei den Junioren!!!


Samstag verkaufte sich unser Deutscher Meister Murad in der u18 sehr gut und wurde mit Siegen Neunter und damit bester Deutscher in dieser Klasse!!!

u18m
-50 9. Murad Miller

 

Im thrüringischen Bad Blankenburg findet das Parallelturnier im weiblichen Bereich statt. Mit sechs Siegen und nur einer Niederlage gegen die französische Finalistin konnte sich Laerke die Bronzemedaille sichern!

Nike verlor leider unglücklich im golden score gegen eine Tschechin. Dabei lag sie schon zwei Shido vorn...

u21w
-63 3. Laerke Olsen
-63 Nike Rascher


Das war doch kein schlechtes Wochenende!!! :-)