Kampfsportschule RANDORI Berlin Steglitz (Logo)

05.05.2018 Bundesliga in Potsdam 2018

Matteo mit erfolgreichem Erstligadebüt!!!

Matteo bei den Deutschen Meisterschaften u21!

Matteo beim Erstliga-Debüt!!!

Und Ippon!!!

Für den UJKC Potsdam stand natürlich der überraschend klare 12:2-Erfolg gegen die SUA Witten, einen direkten Kontrahenten um die Play off Plätze, im Vordergrund.

Für uns stand dagegen Matteos sehr gelungenes Debüt in der Ersten Bundesliga im Vordergrund!

Mit 17 Jahren so cool auf die Matte zu gehen, noch dazu eine Klasse höher, und dann mal eben mit Ippon zu gewinnen, ist schon klasse!

Wir freuen uns jedenfalls sehr über Matteos tolle Entwicklung!!!

Im letzten Jahr war er Deutscher Meister, gewann den Europa Cup in Berlin und fuhr zur EM. In diesem Jahr kämpfte er sich mit Platz fünf bei den Deutschen Meisterschaften der u21 schon in den Fokus.

Er wurde zu einem Nationalmannschaftstrainingslager nach Brasilien eingeladen. Am kommenden Wochenende darf er beim Europa Cup in Kaunas starten.
Es werden noch weitere Einsätze folgen!

Dabei geht es in erster Linie um das Sammeln von Erfahrungen...

 

Der Dank für die Fotos vom Bundesliga-Kampf in Potsdam geht an JVB-Pressewart Falk Scherff!!!

 

Für die Freunde der Statistik:
RANDORI-Judoka mit Erstliga-Einsätzen gibt es nicht so viele!
In chronologischer Abfolge waren dies Christian, Stephan, Marcel, Helge, Robert, Daniel und Philipp. Matteo ist der achte!
Bei den Damen kam bislang einzig Janine zu dem Vergnügen!