Kampfsportschule RANDORI Berlin Steglitz (Logo)

10.11.2018 DJB-Sichtungsturnier u20 in Mannheim 2018

Gold für Matteo!!! Bronze für Niklas!!! Nike Siebte!!! Leo Neunter!!!

In Mannheim erfolgreich!!!

Das DJB-Sichtungsturnier u20 in Mannheim war ein erster Gradmesser fürs nächste Jahr!
Die jetzige u20 wird 2019 zur u21. Natürlich waren mit Ausnahme einiger Judoka, die gerade erst bei der WM auf den Bahamas aktiv waren, praktisch alle wichtigen Leute am Start!

Insofern weckt Matteos souveräner Turniersieg durchaus Hoffnungen für die kommende Saison! Gewohnt spektakulär im Stand setzte Matteo einige Ausrufezeichen, einzig im Finale musste er über die gesamte Kampfzeit gehen.

Für ihn beginnt Anfang Dezember die nächste Etappe der Vorbereitung mit einem Japan-Aufenthalt.

Niklas konnte Bronze gewinnen, ist aber nach seiner Verletzung noch nicht wieder richtig in Form!

Nike unterlag der Siegerin und einer Dritten, gewann aber das Berliner Duell!
Da war durchaus noch mehr drin, auch kein Losglück!

Leo sammelte in der neuen Altersklasse Erfahrung. Er hatte auch gerade erst sein Trainingslager in Brasilien hinter sich gebracht!

 

u20m
-81 1. Matteo Habermann
-90 9. Leo Erdmann
+100 3. Niklas Pelz

u20w
-63 7. Nike Rascher

 

Natürlich wurde auch des kürzlich verstorbenen Olympia-Driten von 1984, Arthur Schnabel, mit einer Schweigeminute gedacht. Er kam aus Mannheim.

https://www.judobund.de/aktuelles/detail/arthur-schnabel-im-alter-von-71-jahren-verstorben-3244/


Mehr zum Turnier:
judo-verband-berlin.de

 

Beim zeitgleichen Sichtungsturnier u17 in Herne erkämpfte Murad einen sehr guten fünften Platz bis 55 kg!

https://www.judobund.de/aktuelles/detail/djb-sichtungsturniere-in-herne-und-holzwickede-3266/