Kampfsportschule RANDORI Berlin Steglitz (Logo)

05.02.2011 Hauptstadtpokal u20m

DJB-Ranglistenturnier in Berlin

Fast alle deutschen Spitzen-Kämpfer aus der u20 hatten den Weg nach Berlin gefunden. Eine Woche vor den Nordostdeutschen Meisterschaften war dies noch einmal eine gute Gelegenheit, unter Wettkampfbedingungen zu trainieren.
Traditionell wird bei diesem Turnier mit Vierer- und Fünfer-Pools in der Vorrunde gekämpft, ehe es in die Plazierungsrunde geht.

Bis 73 kg beginnt Jonas mit einem Erfolg über den Bayern Matuschek mittels Abtaucher (Bild 1). Gegen den Sachsen Jankowicz hat er alles Griff, macht den Kampf und beinahe eine Wertung (Bild 2). Doch kurz vor Schluß wird er noch gekontert.
Gegen Buscher aus NRW macht Jonas nach Yuko-Rückstand richtig Druck, fällt aber kurz vor Schluß leider noch auf Uchi-Mata.

Grigori führt gegen den bayerischen Meister Zimmermann lange mit Yuko (Bild 3). Kurz vor Schluß muss er sich leider doch geschlagen geben. Gegen Köllner (NRW) unterliegt er mit Armhebel. In seinem dritten Kampf sammelt er Wazaari und Yuko für Abtaucher, was ihm den Sieg bringt!

Michi kam trotz beherzter Angriffsversuche (Bild 5) leider nicht zu einem Erfolg.

u20m
-66 Grigori Paris
-66 Michael Pustilnik
-66 Jonas von Münchow

Morgen ist noch Training mit den Bundestrainern der u17 und u20, nächste Woche folgen die Nordostdeutschen Meisterschaften in Strausberg.
Dort entscheidet sich, wer zur Deutschen darf!!!

Der heutige Wettkampf war da nur ein weiterer Test auf dem Weg!