Kampfsportschule RANDORI Berlin Steglitz (Logo)

16.02.2019 NODEM u18 2019

Murad erneut Nordostdeutscher Meister, Silber für Michael und Felix starker Fünfter!!!

Murad mit Uchi-Mata im Halbfinale!!!

Michael taucht im Halbfinale ab!

Felix im kleinen Finale!!!

Murad konnte seinen Titel aus dem Vorjahr verteidigen, Michael leider nicht. Dennoch qualifizierten sich Beide für die Deutschen Meisterschaften am 2.3. in Leipzig!

Im Halbfinale gelang Murad ein toller Ippon für Uchi-Mata gegen den favorisierten Levi Märkt (Bushido), das Finale war dann nur Formsache.

Michael kämpfte sich souverän ins Finale, im Halbfinale glänzte er mit einem tollen Abtaucher gegen Marko Tesic (PSV). Im Finale gegen den Frankfurter Sportschüler Leistner war er ein wenig sorglos am Boden...

Felix verpasste die Qualifikation als Fünfter nur knapp, auch der Kampf um Bronze war wahrlich eng!
Davor gelangen ihm zwei schöne Siege!

Jakob kämpfte auch gut mit, begann sehr stark gegen den späteren Finalisten Bröder aus Schwerin. Leider verlor er diesen Kampf noch wie auch seinen Trostrundenkampf nach einem kampflosen Sieg.

u18m
-60 1. Murad Miller
-60 9. Jakob Voigt
-66 2. Michael Löb
-90 5. Felix König


Wettkampflisten und mehr:
http://www.german-judo.de/de/2019/nodem_u18/index.php?l=de