Kampfsportschule RANDORI Berlin Steglitz (Logo)

09.04.2011 Spandauer Meisterschaften u10, u12, u15

Acht Spandauer Meister!

Bei den 13. Spandauer Meisterschaften starteten über 30 RANDORI-Judoka und erkämpften acht Gold- und zahlreiche andere Medaillen!

In der u10 und der u12 wurden gewichtsnahe Gruppen gebildet, so dass jeder viele Kämpfe (Mateo und Matteo kamen auf je sieben!) bestreiten konnten. Trotz gelungener Organisation, auch die Vorführungen kamen allgemein gut an, dauert so ein Modus immer etwas länger...

Der Zweck wurde jedoch erreicht und gerade die jüngsten Kämpfer konnten wichtige Erfahrungen auf der Matte sammeln!

u10w
-22 3. Lea Stahlbock

u10m
-24 2. Luca Wille
-24 3. Heik Stepanjan
-24 5. Tim Brand
-33 1. Mika Habermann
-35 1. Mika Wille
-35 3. Marlon Nolte

u12w
-30 1. Alina Taterra
-30 3. Joana Greenfield
-33 3. Lücienne Engeser
-33 3. Hannah Rösener
-43 1. Chiara Wille

u12m
-29 2. Mateo Cuk
-32 5. Ali El-Hammoud
-32 9. Paul Hansen
-32 11. Josef Abdul-Aziz
-35 2. Alexander Jentschura
-35 3. Mika Wille
-38 1. Matteo Habermann
-38 3. Leander Masolle
-38 3. Jonas Rösener
-38 7. Jannis Christmann
-38 9. Olrik Krieger
+46 1. Maurice Stark

u15w
-33 2. Laura Buchholz

u15m
-31 1.Alexander Haack
-34 3. Julian Falkenberg
-40 7. Ole Siebert
-43 5. Felix Habermann
-50 2. Dominik Lübbert
-50 3. Florian Gabriel
-50 5. André Simon Eßing
-60 1. Henry Cheong
-60 3. Jakob Dörschmann
+60 2. Alexander Kuschel

Bevor es Karfreitag ins Trainingslager geht, steht nächste Woche noch der Sparkassen-Cup in Strausberg an!