Kampfsportschule RANDORI Berlin Steglitz (Logo)

06.04.2014 Stadt-Liga 2014

Zweite Männermannschaft schlägt sich sehr achtbar!

Stadt-Liga 2014

Zweite Männermannschaft am Start!

Euer Team-Kapitän Jens-Peter berichtet:

Anschließend war die Stadtliga dran - dort waren sieben Mannschaften am Start. Es wurde ebenfalls in zwei Pools gekämpft.

Die zweite Mannschaft hatte es mit Sport Dojo Berlin, Kaizen Berlin sowie der zweiten Mannschaft des TSV Rudow zu tun.

In unserm kleinem Team waren:
66 kg -----
73 kg -----
81 kg Icare Picot , Hermann Parzinger
90 kg Stephan Steigmann
Ü 90 kg Sascha Süsser

In der ersten Runde standen wir dem TSV Rudow gegenüber und trotz großartigem Kampf ging die Partie mit 2:3 verloren.

Im zweiten Kampf ging es gegen Kaizen und leider verletzte sich Hermann und musste aufgeben, deshalb blieb uns keine Chance auf einen Sieg, wir konnten aber noch auf 2:3 verkürzen.

Im letzten Kampf versuchte es Hermann noch einmal, aber die Verletzung war zu groß. Der Kampf ging 1:4 verloren. Trotz der nur drei besetzten Gewichtsklassen haben alle super gekämpft.

Wir alle wünschen Hermann eine schnelle, gute Besserung!!!


Tabelle:
1. KIK
2. Sport-Dojo
3. Kaizen
3. TSV GutsMuths
5. TSV Rudow II
5. PSV Olympia
7. RANDORI II

Viele Grüße

Euer Team-Kapitän

Jens-Peter

 

Mehr dazu beim JVB:
http://www.judo-verband-berlin.eu/index.php?option=com_content&view=article&id=1079:berlin-und-stadtliga-erster-kampftag&catid=54:judo-fuer-menschen-mit-behinderung-&Itemid=118

 
Am 14.09. richtet der ACB die Rückrunde aus!


Noch ein Wort zum Abschluß:
Es waren 13 Männermannschaften an diesem Tag am Start!
Damit waren weit mehr Judoka aktiv als bei den Berliner Einzelmeisterschaften!
Mit dem zeitgleichen Kata-Lehrgang möchte ich gar keinen Vergleich wagen!
Die Stimmung war klasse, es gab tolle Kämpfe!
So macht Judo Spaß!
:-)