Kampfsportschule RANDORI Berlin Steglitz (Logo)

19.10.2018 WM u21 in Nassau 2018

Laerke auf den Bahamas Vizeweltmeisterin!!!

Laerke zieht ins Finale ein!!!

Laerke mit Medaille!!!

Toller Harai-Goshi!!!

Laerke mit Peter!!!

Laerke und Stephan!!!

Wahnsinn, sensationell war das, was Laerke heute ablieferte!!!

VIZEWELTMEISTERIN!!!

Dass Laerke an einem guten Tag so ziemlich jede schlagen kann, wussten wir!
Erstmals konnte sie dies auch bei einer solchen großen Meisterschaft abrufen!

Zugleich schrieb sie Judo-Geschichte und gewann für Dänemark die erste Medaille bei einer EM oder WM überhaupt!!!

Klasse!!!


Aber, der Reihe nach:

Im ersten Kampf dominierte Laerke die Kubanerin klar im Griffkampf. Ein Wazaari für Seoi-Otoshi und zwei Shido zu Laerkes Gunsten bedeuteten einen souveränen Sieg!

Mit einem tollen Harai-Goshi warf Laerke die Kolumbianerin und zog ins Viertelfinale ein!

Dort wartete die Japanerin Ura, die zuvor Dena Pohl aus Potsdam keine Chance gelassen hatte!
Auch Laerke landete auf der starken Hüfte der Japanerin... Erst hiess es "Ippon", doch der Wurf war überdreht. Die Japanerin lag vorn und schien alles unter Konrolle zu haben...
Doch dann gelang mit einem Konter der Ausgleich, der anschließende Haltegriff brachte Laerke ins Halbfinale!!!

Großartig!!!

Im Halbfinale erwischte Laerke keinen guten Start, die Kämpferin aus Ecuador warf mit tiefem Seoi-Nage Wazaari.
Laerke kam besser in den Kampf, konterte zum Ausgleich und kassierte aber zwei unnötige Shido, die sie jedoch noch vor dem golden score ausgleichen konnte!

Und im golden score liessen die Kräfte bei der Ecudorianerin nach, so dass Laerke sie zu Scheinangriffen zwingen konnte. Der dritte Shido brachte die Entscheidung!!!

Laerke stand im Finale!!!

Im Finale ...

 

 

u21w
-63 2. Laerke Olsen